Dr. Sonja Beckmayer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Praktische Theologie (Prof. Fechtner)

Biographie

  • 2017 Promotion mit einer Arbeit zur „Bibel als Buch“
  • Seit 2016 Wiss. Mitarbeiterin am Seminar für Praktische Theologie (Prof. Fechtner)
  • 2013-2016 Promotionsstipendiatin der Hessischen Lutherstiftung
  • 2010 -2013 Wiss. Mitarbeiterin, Studienmanagerin und Studienfachberaterin für B.Ed. und M.Ed., an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Johannes Gutenberg – Universität Mainz
  • 2001-2010 Doppelstudium der Evangelischen Theologie (kirchliches Examen) sowie der Buchwissenschaft, Evangelischen Theologie, Deutschen Philologie und Philosophie, Abschluss Magistra Artium
  • Jg. 1981, verheiratet, eine Tochter und einen Sohn

Forschungsschwerpunkte

  • Materielle Kulturforschung / Material culture
  • Artefaktforschung am Beispiel von Bibel und Gesangbuch
  • Empirische Religionsforschung, Schwerpunkt qualitative Forschung und neue Methoden
  • Pastoraltheologie
  • Kulturgeschichtliche Ansätze in der Praktischen Theologie
  • Hymnologie im 20. und 21. Jahrhundert

Mitgliedschaften

Publikationen (in Auswahl)

  • Die Bibel als Buch. Eine artefaktorientierte Untersuchung zu Gebrauch und Bedeutung der Bibel als Gegenstand. (Praktische Theologie heute, Band 154). Stuttgart: Kohlhammer, 2018.
  • „You’ll never walk alone.“ Trauerfeier für Nationaltorhüter Robert Enke (2009). In: Fechtner, Kristian/ Klie, Thomas (Hg.): Riskante Liturgien: Gottesdienste in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit. Gütersloh: Kohlhammer, 2011. S. 107-125