Benedict Totsche

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Kirchen- und Dogmengeschichte (Prof. Volp)

Biographie

  • 1992 geboren in Homburg/Saar
  • 2010 Abitur Gymnasium Johanneum Homburg
  • 2010/2011 Zivildienst
  • 2011-2019 Studium der Evangelischen Theologie an der JGU Mainz (abgeschlossen mit Diplom/Kirchliches Examen)
  • 2011-2019 Stipendiat des Evangelischen Studienwerks Villigst
  • 2014/2015 Teilnehmer am 41. Theologischen Studienjahr an der Dormitio-Abtei in Jerusalem
  • seit 08/2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Siegen im Projekt zur Evaluation des KoKoRU in NRW (Leitung: Prof. Dr. U. Riegel / Prof. Dr. M. Zimmermann)
  • seit 04/2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Kirchen- und Dogmengeschichte (Prof. Dr. U. Volp)

Forschungsschwerpunkte

  • Dissertationsprojekt: Ethische Traditionen in Antiochia im 2. und 3. Jahrhundert n. Chr.

Mitgliedschaften

  • Deutscher Verein zur Erforschung Palästinas (DPV)
  • European Association of Biblical Studies (EABS)
  • Freundeskreis Biblische Archäologie an der JGU Mainz