Reinhard Wonneberger

Schriftenverzeichnis

20. Juni 2002

    Habilitation

  1. Redaktion. Studien zur Textfortschreibung im Alten Testament, entwickelt am Beispiel der Samuel-Überlieferung. Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments, Bd. 156; Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1992. XVIII, 377 Seiten, 32 Texttafeln; (Zugleich Habil. Mainz 1991).

    Dissertation

  2. Syntax und Exegese. Eine generative Theorie der griechischen Syntax und ihr Beitrag zur Auslegung des Neuen Testamentes, dargestellt an 2.Korinther 5,2f und Römer 3,21–26. Beiträge zur biblischen Exegese und Theologie (BET) 13, J. Becker / H. Graf Reventlow (eds.).. 384 Seiten, Beilage, Frankfurt / Bern / Las Vegas: Peter Lang 1979 (zugleich Diss. Heidelberg 1974).

    Monographien

  3. R.W. / Hans Peter Hecht: Verheißung und Versprechen. Eine theologische und sprachanalytische Klärung. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. 1986. XIV, 273 S. 

    Lehrbücher

  4. Leitfaden zur BHS
    1. Leitfaden zur Biblia Hebraica Stuttgartensia. Göttingen. Vandenhoeck & Ruprecht 21986 (11984). VI, 136 Seiten.
    2. Understanding BHS. A Manual for the Users of Biblia Hebraica Stuttgartensia. Translated from the German by Dwight R. Daniels. Subsidia Biblica 8. Biblical Institute Press. Roma 32001 (revised edition), 21990 (revised edition), 11984. (XII, 104 p.;
    3. Heburai-go Seisho e no Tebiki. Kyûyaku Tekusuto Hihan Nyûmon [A Manual for the Hebrew Bible. An Introduction to the Criticism of the Text of the Old Testament]. Tokyo: ATD-NTD Sheisho Chûkai Kankôkai [The ATD-NTD Bible Commentary Publishing Company, 4-28-2 Ikeburo, Toshima-ku, Tokyo, 171 Japan]. 1992. XIV, 220 Seiten; Japanische Ausgabe von: Leitfaden zur Biblia Hebraica Stuttgartensia. Isaku Matsuda (Übersetzer).
  5. Kompaktführer LaTeX. Bonn: Addison-Wesley. 31993 (erweiterte Auflage); 21988 (durchgesehene Auflage); 11987.

    Aufsätze Altes Testament

  6. Zur Syntax und Pragmatik der Partikel im Bereich der Bibel. Harald Weydt (ed.): Die Partikeln der deutschen Sprache. Berlin: de Gruyter. 1979. S.488–499.
  7. Textkritische Apparate — linguistisch betrachtet. Manfred Kohrt / Jürgen Lenerz  (eds.). Sprache: Formen und Strukturen. Akten des 15. Linguistischen Kolloquiums, Münster 1980. Band 1. (Linguistische Arbeiten 98) Tübingen: Niemeyer 1981. S.337–348.
  8. Der Partikelunterricht des Deutschen als Paradigma und Vorbereitung für das Erlernen der biblischen Originalsprachen. Harald Weydt (ed.). Partikeln und Deutschunterricht. Abtönungspartikeln für Lerner des Deutschen. Heidelberg: Julius Groos 1981. Seite 249–262.
  9. Die Apparatsprache der Biblia Hebraica Stuttgartensia — Ein linguistischer Beitrag zur Editionskunde. Biblica 64 (1983/3) 305--342.
  10. Der Segen als liturgischer Sprechakt. Ein Beitrag zur Pragmatik der Institution Gottesdienst. Klaus Oehler (ed.): Zeichen und Realität. Akten des 3. Semiotischen Kolloquiums. Institutionen und Realität. Probleme der Semiotik 1. Tübingen: Stauffenburg 1984 (Bd. 3) S.1069–1079.
  11. Normaltext und Normalsynopse — Neue Wege bei der Darstellung alttestamentlicher Texte. Zeitschrift für Sprachwissenschaft (ZS) 3 (1984/2) 203–233.

    Lexikonartikel Theologie

  12. Art. “Greßmann”. Theologische Realenzyklopädie (TRE) Bd. XIV (1985 Lf. 1/2) 212–213. 
  13. Art. “Gunkel”. Theologische Realenzyklopädie (TRE) Bd. XIV (1985 Lf. 1/2) 297–300.
  14. Art. “Sprache”. Handbuch religionswissenschaftlicher Grundbegriffe (HrwG). H. Cancik / B. Gladigow / K.-H. Kohl (eds.). Stuttgart: Kohlhammer Band V Säkularisierung - Zwischenwesen. Register. (2001), 89-101.

    Aufsätze Neues Testament

  15. Der Beitrag der generativen Syntax zur Exegese. Ein Beispiel (2.Kor 5,2f) und neun Thesen. Bijdragen 36 (1975) 312–317.
  16. Textgliederung bei Paulus. Eine Problemskizze am Beispiel von Römer 3,21, 1.Korinther 13 und Römer 5. Sprachtheorie und Pragmatik. Akten des 10. Linguistischen Kolloquiums, Tübingen 1975. Bd. I. Weber, Heinrich / Weydt, Harald (eds.). Tübingen: Niemeyer 1976. (Linguistische Arbeiten 31) S.305–314.
  17. Ansätze zu einer textlinguistischen Beschreibung der Argumentation bei Paulus. Textlinguistik und Semantik. Akten der 4. Arbeitstagung österreichischer Linguisten, Innsbruck, 6.–8.12.1975. Wolfgang Meid / Karin Heller (eds.) Innsbrucker Beiträge zur Sprachwissenschaft. Band 17. Innsbruck 1976. S.159–177.
  18. Relokution, negativer Sprechakt und wo der Römerbrief anfängt. Semantik und Pragmatik. Akten des 11. Linguistischen Kolloquiums, Aachen 1976. Band 2. Konrad Sprengel / Wolf-Dietrich Bald / Heinz Werner Viethen (eds.). Tübingen: Niemeyer 1977. (Lingustische Arbeiten 50) S.287–295.
  19. Überlegungen zur Argumentation bei Paulus. Schecker, Michael (ed.): Theorie der Argumentation. Tübingen: Gunther Narr 1977 (Tübinger Beiträge zur Linguistik 76) S. 243–310.
  20. Relokution und Partikel am Beispiel 1.Korinther 6,7. Conte, Maria-Elisabeth / Giacalone Ramat, Anna / Ramat, Paolo (eds.): Sprache im Kontext. Akten des 12. Linguistischen Kolloquiums, Pavia 1977, Band 2, Seite 177–185. Tübingen: Niemeyer 1978. (Linguistische Arbeiten 62).
  21. Generative Stylistics. An Algorithmic Approach to Stylistic and Source Data Retrieval Problems Based on Generative Syntax. Vandeweghe, Willy / Van de Velde, Marc (eds.). Bedeutung, Sprechakte und Texte. Akten des 13. Linguistischen Kolloquiums, Gent 1978, Bd. 2 Tübingen: Niemeyer 1979. S.389–399 (Linguistische Arbeiten 77).
  22. Greek Syntax. A New Approach. Literary and Linguistic Computing. Journal of the Association for Literary and Linguistic Computing. Gordon Dixon (ed.). Oxford UP. 2 (1987/2) 71–79.

    Interdisziplinäres

  23. Elisabeth Drosselmeyer / R. W.: Studies on a Fuzzy System in the Parochial Field. Paper of Special Interest Discussion Session on Fuzzy Automata and Decision Processes. at the 6th Triennial IFAC World Congress, Boston, August 24–30, 1975.
  24. Ethische Probleme der elektronischen Datenverarbeitung. Vortrag bei der Tagung Informationtechnik. Neue Möglichkeiten, gesellschaftliche Konsequenzen, ethische Probleme. Rabanus-Maurus-Akademie und Gesellschaft für Verantwortung in der Wissenschaft e.V. im Haus der Begegnung, Königstein (Ts) 10.–12.3.78.
  25. Wie Herr K. vor Kafkas Schloß — Gefährden Datensysteme die Grundrechte des Bürgers? Lutherische Monatshefte 17 (1978/10) 609–613.
  26. Ethische Probleme der Datenverarbeitung. Uni hh (Berichte Meinungen aus der Universität Hamburg) 9 (1978/6) 24f.
  27. Kurzfassung eines Berichtes zum Thema `Die ethische Problematik der elektronischen Datenverarbeitung'. In: Jürgen Hübner (ed.). Gemeinsame Verantwortung von Naturwissenschaft und Theologie. Dokumentation des Forums Theologie Naturwissenschaft der FEST vom 6.–8.12.1978 in Arnoldshain. S.114–118. epd Dokumentation Nr. 17–18/79. Frankfurt 9.4.1979.
  28. Kommunikation mit Komputern. Tschauder Gerhard / Weigand Edda (eds.). Perspektive: textextern. Akten des 14. Linguistischen Kolloquiums, Bochum 1979. Band 2. (Linguistische Arbeiten 89) Tübingen: Niemeyer 1980. S.175–188.
  29. Ethische Probleme der elektronischen Datenverarbeitung. In: Informationstechnik. Neue Möglichkeiten — gesellschaftliche Konsequenzen — ethische Probleme. Im Auftrag der Gesellschaft für Verantwortung in der Wissenschaft e.V. und der Rabanus-Maurus-Akademie herausgegeben von Hans Sachsse. Beiträge der Tagung in Königstein/Ts., 10.–12.März 1978. Frankfurt 1980. Seite 77–127.
  30. L'exégèse biblique et l'ordinateur. Actes du Congrès international informatique et sciences humaines, Liège, 18–19–20–21 novembre 1981 Louis Delatte (ed.), Laboratoire d'Analyse Statistique des Langes Anciennes (LASLA), Liège (apparu 10/1983), p.911–924.
  31. Der Griff in die Schöpfung — ethische Grenzen der Gentechnologie Thomas Hetz / Detlev Rosenboom (eds.) Gentechnologie — Chancen und Risiken. Beiträge zur aktuellen Diskussion. Rudolf von Bennigsen-Stiftung, Walter-Gieseking-Straße 22, 3000 Hannover 1, Tel. 0511/81 50 46. Hannover 1985. S.15–22.
  32. Tagungsbericht über: Erstes Internationales Kolloquium: Bibel und Informatik: Der Text. Louvain-la-Neuve (Belgien). 2.–4. September 1985. IBM Pressedienst für konfessionelle Medien, 28.9.1985.
  33. “Verheißung und Versprechen” — A third generation approach to theological typesetting. Jacques Désarménien (ed.): TeX for Scientific Documentation. Second European Conference, Strasbourg, France, June 1986. Proceedings. Lecture Notes in Computer Science 236. Berlin / Heidelberg / London / etc.: Springer 1986. p.180–198.
  34. Towards a TeX Philology Group. TUGboat — The TeX Users Group Newsletter (Providence, Rhode Island, USA) 7 (1986/3) 132–133.
  35. Chapter Mottos and Optional Semi-Parameters in General and for LaTeX. TUGboat 7 (1986/3) 177–185.
  36. Überlegungen zu einer maschinenlesbaren Neuausgabe der Biblia Hebraica Stuttgartensia. Association Internationale Bible et Informatique (ed.): Actes du Premier Colloque International “Bible et Informatique: le texte”, Louvain-la-Neuve (Belgique) 2—3—4 septembre 1985. (Traveaux de linguistique quantitative 37 = Debora 3) Paris / Genève: Champion-Slatkine 1986, 363–379.
  37. Typesetting `Normaltext'. TUGboat 8 (1987/1) 63–72.
  38. TeX for Philological Typesetting. Albrecht Welzler / Ernst Hammerschmidt (eds.): Proceedings of the XXXII International Congress for Asian and North African Studies, Hamburg 25th–30th August 1986. (ZDMG-Suppl. 9) Stuttgart: Franz Steiner 1992. S. 595–596.
  39. Einstieg in die Themenzentrierte Interaktion (TZI). Informationen für Mainz und Umgebung. Mainz: Selbstverlag. Ed. 4 — Jan. 1994. (Faltblatt Lang-DIN, 6 Seiten).

    Aufsätze Informatik & EDV

  40. Stream lists and related list types for LaTeX. TUGboat 6 (1985/3) 156–157.
  41. Structured document processing: the LaTeX approach. In: J. Nadrchal, editor, Man-Machine Interface in the Scientific Environment. Proceedings of the 8th European Summer School on Computing Techniques in Physics. Skalský Dvûr, Czecholsovakia. 19–28 September 1989. Invited Paper. Computer Physics Communications 61 (1990) 177–189.
  42. R.W. / Frank Mittelbach: BibTeX reconsidered. Mary Gunther (ed.), TeX90 Conference Proceedings, University College, Cork, Ireland, September 10–13, 1990 TUGboat 12 (1991/1) 111–124.
  43. Approaching SGML from TeX. TUGboat 13 (1992/2) 221–223.
  44. R. W. / Frank Mittelbach : SGML. Questions and Answers. TUGboat 13 (1992/2) 226–227.
  45. TeX in an Industrial Environment. Electronic Publishing (EPodd), Vol. 7(1) 3–19 (March 1994).

© 2002