Dr. Carola Krieg

Lehrauftrag am Seminar für Altes Testament und Biblische Archäologie



1. Biographie

Zur Person:

  • verheiratet mit Dipl.-Kfm. Dr. M. Götzen-Krieg, Steuerberater, vereidigter Buchprüfer


Beruflicher Werdegang:

  • 1979–1989 First Certificate in English (Cambridge), Certificate of Proficiency in English, Studium der Ev. Theologie und Judaistik in Oberursel, Tübingen, Jerusalem (Lehrbefugnis für Ivrit), Heidelberg.
  • 1990 Erste Theologische Prüfung der EKHN
  • 1992 Zweite Theologische Prüfung der EKHN
  • 1992/93 Certificate of the Ecumenical Institut of the WCC and the Faculty of Theology, University of Geneva; Mitarbeit bei der Kommission für Glauben und Kirchenverfassung: Vorbereitung der 5. Weltkonferenz
  • 1993 in Santiago de Compostella/Spanien;  Vortragsaufenthalte durch den WCC Genf zu Themen der Theologie an Universitäten in Indien, Thailand, Hongkong, China, Singapur, Rarotonga (Südpazifik).
  • 1993 Ordination, Ffm.-Nied
  • 1993-1996 Gemeindepfarramt Ffm-Nied; Hofheim am Taunus; Erste Delegation der EKHN nach Hongkong/China; Lehrauftrag an der Main-Taunus-Schule, Gymnasium, Hofheim
  • 1996 Ernennung zur Pfarrerin auf Lebenszeit
  • 1996-2002 Erziehungsurlaub Inke und Justine
  • 2001-2002 Mitarbeit beim Frauenförderprojekt der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz (Ev. Theologie) zum Thema „Körper und Kommunikation“, mit internationalem Austausch mit Wissenschaftlerinnen der  schottischen Partnerfakultät des Mainzer Fachbereichs, dem Departement of Theology and Research Studies of the University of Glasgow 2001 in Mainz und  2002 in Glasgow.
  • 2001-2002    Promotionsvorhaben am Fachbereich Ev. Theologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz; Dissertation: Megilla. Text, Textkritischer Apparat, Übersetzung und Kommentar des Toseftatraktats Megilla (im Druck erschienen als Seder Moed. Taanijjot-Megilla, Rabbinische Texte, Die Tosefta II/4, Stuttgart 2002).
  • 2003- Mitarbeit am DFG-Projekt „Übersetzung des Talmud Yerushalmi“(Hg. Prof. Dr. Peter Schäfer, Princeton), Philipps-Universität Marburg; von mir ist Talmud Yerushalmi I/4 Kilayim zu übersetzen und zu bearbeiten.
  • WS04/05- Lehrauftrag am Fachbereich Ev. Theologie der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz.
  • 09/2006 - Pfarrerin im Schuldienst, Gymnasium am Mosbacher Berg, Wiesbaden
  • SS 07 - Lehrauftrag an der Universität Koblenz-Landau.

2. Forschungsschwerpunkte

  • Deuterojesaja
  • Biblisches, antikes und mittelalterliches Judentum
  • Tosefta
  • Talmud Yerushalmi
  • Rashi
  • Christlich-jüdischer Dialog, besonders der Gegenwart
  • Didaktik der Bibel für den Schulunterricht
  • Zeitgenössische Formen des Gottesdienstes (Liturgik/Homiletik)


Forschungsprojekt

  • Mitarbeit am DFG-Projekt „Übersetzung des Talmud Yerushalmi“ (Hg. Prof. Dr. Peter Schäfer, Princeton), Übersetzung und Bearbeitung des Traktats Kilayim.

3. Mitgliedschaften/Nebentätigkeiten

  • Evangelische Gesellschaft für Ost-West-Begegnung e.V. (EGB)
  • Evangelischer Arbeitskreis Kirche und Israel in Hessen und Nassau (Vorstand)
  • Deutscher Hochschulverband
  • Studium in Israel e.V.
  • European Association of Biblical Studies (EABS)  

4. Publikationen

Ev. Theologie/Judaistik (nach dem Erscheinungsjahr geordnet):

  • Carola Krieg, Art.: Ein Funken Hoffnung (Wochenandacht zum 12. Sonntag nach Trinitatis), in: Evangelische Kirchenzeitung, Das Sonntagsblatt für Hessen und Nassau 36 (1995), S. 3.  
  • Art.: Vom Kopf auf die Füße gestellt, Erfahrungen am Ökumenischen Institut des ÖRK in Genf, in: Ökumenische Rundschau 44 (1995) Heft 4, S. 514-519.
  • Art.: Eingangsliturgie zum Neujahrstag, in: E. Domay (Hg.), Gottesdienst Praxis, Serie B, Weihnachten Jahreswechsel, Gütersloh 1996, S. 185-186. 
  • Art.: Gott führt unser Leben zum guten Ende, in: E. Domay (Hg.), Gottesdienst Praxis, Serie B, Beerdigung, Gütersloh 1996, S. 29-31.
  • Art.: Liturgie für einen Singgottesdienst am Altjahresabend, in: E. Domay (Hg.), Gottesdienst Praxis, Serie B, Weihnachten Jahreswechsel, Gütersloh 1996, S. 152-155.
  • Art.: Zum Eingang, in: E. Domay (Hg.), Gottesdienst Praxis, Serie B, Beerdigung, Gütersloh 1996, S. 132 -133.
  • Art.: Lätare: Joh 6,52-65, in: W. Kruse (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext, Zur Perikopenreihe III, Berlin 1998, S. 101-103.
  • Art.: 13. Sonntag nach Trinitatis: Gen 4,1-16, in: W. Kruse (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext, Zur Perikopenreihe IV, Berlin/Fulda 1999, S. 270-277.
  • Art.: Abendmahlsgottesdienst am Gründonnerstag, in: Evanglischer Arbeitskreis Kirche und Israel in Hessen und Nassau (Hg.), Passamahl – Abendmahl (Gottesdienst in Israels Gegenwart), Heppenheim 1999, S. 8-12.
  • Art.: 16. Sonntag nach Trinitatis, in: Kirchenleitung der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands und im Auftrag des Rates von der Kirchenkanzlei der Evangelischen Kirche der Union (Hg.), Evangelisches Gottesdienstbuch, Agende für die Evangelische Kirche der Union und für die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands, Berlin 2000, S. 381 3.
  • Art.: Einheit der Kirche, in: ebd., S. 457 3.
  • Art.: Gedenktag der Entschlafenen, in: ebd., S. 485 3. 
  • Art.: Sexagesimä: Jes 55,10-12a. in: W. Kruse (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext, Zur Perikopenreihe V, Berlin 2000, S. 84-88.
  • Art.: Segensformulierungen zu Bibelstellen, in: Evangelischer Arbeitskreis Kirche und Israel in Hessen und Nassau (Hg.), „ ... du segnest mich denn“ – Christliches Segnen und Israels Gegenwart (Gottesdienst in Israels Gegenwart), Heppenheim 2001, S. 25-27.
  • Art.: 7. Sonntag nach Trinitatis: 2. Mose 16,2.3.11-18, in: W. Kruse (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext, Zur Perikopenreihe VI, Berlin/Mörlenbach 2001, S. 234-236.
  • Art.: Joh 6,1-15, in: W. Kruse (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext, Zur Perikopenreihe I, Berlin 2002, S. 275-277.
  • Megilla,  in: G. Mayer (Hg.), Seder Moed. Taanijjot-Megilla, Rabbinische Texte, Die Tosefta II/4, Stuttgart 2002. S. 41-146 (Übersetzung und Kommentar sind Teil der Dissertation; der hebräische Text mit dem textkritischen Apparat sind beim Kohlhammerverlag in Vorbereitung).
  • Susanne Schöllkopf/Carola Krieg, Art.: Altjahresabend: Gottes Barmherzigkeit reicht weiter als menschliche Spannungen, in: Alexander Deeg (Hg.), Der Gottesdienst im christlich-jüdischen Dialog, Gütersloh 2003, S. 46-49.
  • Wessen gedenken wir am Israelsonntag? Das besondere Proprium des 10. Sonntag nach Trinitatis, Rezension zu: E. Volkmann, Vom Judensonntag zum Israelsonntag – Predigtarbeit im Horizont des christlich-jüdischen Gesprächs, Stuttgart 2003, in: H.-G. Vorndran (Hg.), Materialdienst des Evangelischen Arbeitskreises Kirche und Israel in Hessen und Nassau, Nr. 2 (2003), S.23.   
  • Rezension zu: A. Deeg (Hg.), Der Gottesdienst im christlich-jüdischen Dialog, Gütersloh 2003 in: H.-G. Vorndran (Hg.), Materialdienst des Evangelischen Arbeitskreises Kirche und Israel in Hessen und Nassau, Nr. 6 (2003), S. 19
  • Art.: Die weibliche Seite Gottes im Bahir, in: K. Greschat, H. Omerzu (Hg.), Körper und Kommunikation, Beiträge aus der theologischen Genderforschung, Leipzig 2003, S. 167-185; ist auf  Englisch „The Feminine Aspect of God in the Book of Bahir“ erscheinen in: D. Bird, Y. Sherwood (Hg.), Bodies in Question, Gender, Religion and Text, Aldershot 2005, 15-26.     
  • Art.: Der Engel des Herrn – Eine Adventsandacht über eine Beziehungskrise, in: Evangelischer Arbeitskreis Kirche und Israel in Hessen und Nassau (Hg.), „Ein Kind ist uns geboren“ – Adventsandachten im christlich-jüdischen Horizont (Gottesdienst in Israels Gegenwart), Heppenheim 2003, S. 19-23.
  • Mitautorin: Der Brockhaus Religionen – Glauben, Riten, Heilige, herausgegeben von der Lexikonredaktion des Verlags F.A. Brockhaus, Mannheim/Leipzig 2004
  • Art.: Letzter Sonntag des Kirchenjahres: Lk 12,42-48, in: W. Kruse (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext, Zur Perikopenreihe III, Berlin 2004, S. 342-345.
  • Art.: Liturgie zu 1. Könige 17, in: Evangelischer Arbeitskreis Kirche und Israel in Hessen und Nassau (Hg.), Wege durch die Wüste -  Wege zum Frieden, Gottesdienstmaterialien zum Israelsonntag und zum Jahresprojekt 2004/2005 (Gottesdienst in Israels Gegenwart), Heppenheim 2004, S. 7-9.
  • Art.: Mehl im Topf, Öl im Krug, in: ebd. S. 31-34.
  • Art.: Nur das Gedächtnis zählt (Wochenandacht zum 9. November), in: Evangelische Sonntags-Zeitung, Christliches Leben in Hessen und Nassau Nr.45 (2004), S. 3.
  • Art.: Wasser des Lebens – Taufgottesdienst und Tauferinnerung mit einem Psalm aus Qumran, in: Evangelischer Arbeitskreis Kirche und Israel in Hessen und Nassau (Hg), Wasser des Lebens – der Heilung – der Umkehr (Gottesdienst in Israels Gegenwart), Heppenheim 2005, S. 38-41. 
  • Art.: 3. Sonntag nach Epiphanias: 2 Kön 5,(1-8.)9-15.(16-18.)19a in: A. Deeg, M. Gardei, H.-J. Müller (Hg.), Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext, Zur Perikopenreihe IV, Berlin 2005, S. 71-74.
  • Art.: 21. Sonntag nach Trinitatis: Jer 29,1.4-7.10-14 in: ebd., S. 325-328. 
  • Rezension zu: Ulrich Oelschläger, Judentum und evangelische Theologie 1909 – 1965, Das Bild des Judentums im Spiegel der ersten drei Auflagen des Handwörterbuchs „Die Religion in Geschichte und Gegenwart“ (Judentum und Christentum Bd. 17), Stuttgart 2005, in: Ebernburg-Hefte 39. Folge (2005), S. 443 (131) – 444 (132).         
  • Rezension zu: Michael Tilly – Einführung in die Septuaginta, Darmstadt 2005, in: Ebernburg-Hefte 39. Folge (2005), S. 424 (112) – 426 (114).  
  • Gottesdienst zu Marc Chagall „Die Zeit ist ein Fluss ohne Ufer“ in: Evangelischer Arbeitskreis Kirche und Israel in Hessen und Nassau (Hg.),  (Gottesdienst in Israels Gegenwart), (im Druck).
  • Art.: Gründonnerstag: Ex 12,1.3-4.6-7.11-14 in: A. Deeg, M. Gardei, H.-J. Müller (Hg.). Predigtmeditationen im christlich-jüdischen Kontext, Zur Perikopenreihe V, Berlin 2006 (im Druck).
  • Art.: 18. Sonntag nach Trinitatis: Ex 20,1-17 in: ebd., (im Druck).