Joomee Hur M. Div. M. Th

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religions- und Missionswissenschaft (Prof. Dr. Küster)

1. Biographie

  • Seit WS 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Religions- und Missionswissenschaft JGU Mainz (Prof. Dr. Küster)
  • 2012 Aufnahmeprüfung für den Pfarrdienst der Presbyterian Church of Korea (PCK)
  • 2011 Van den Brink Houtman Preis (für die beste und innovativste Masterarbeit 2010/2011 an den niederländischen protestantisch-theologischen Universitäten; Titel: ‘Our Brown Mothers; Migrant Marriage Women in South Korea from Minjung Perspective’)
  • 2010-2011 Studium der Interkulturellen Theologie, Protestantisch-Theologische Universität Kampen / NL, Master in Crosscultural Theology
  • 2006-2009 Studium am Daejeon Theological Seminary and College (Daejeon, South Korea),  Master of Divinity
  • 1994-1998 Studium an der Chungnam National University (Daejeon, South Korea), Bachelor of Business Administration
  • Berufserfahrung als Gemeindehelferin in verschiedenen PCK Gemeinden und Missionarin in Ost – und Südostasien sowie Chefsekretärin in einem internationalen Betrieb.

2. Forschungsschwerpunkte

  • Interkulturelle Theologie und Hermeneutik;
  • Theologie von Frauen aus der Dritten Welt;
  • feministische Theologie;
  • Theologien und Kirchen im Kontext Ostasiens.

3. Publikationen (in Auswahl)

  • “Theological Reflections on Migrant Married Women in South Korea” in: Towards Theology of Justice for Life in Peace (Minjung-Dalit Theological Dialogue), BTESSC, Bangalore 2012, 275-283.