Prof. Dr. Volker Küster

Professur für Religionswissenschaft und Missionswissenschaft




1. Biographie

  • seit WS 2012 Professor für Religions- und Missionswissenschaft, JGU Mainz
  • 2002-2012 Professor für Crossculturele Theologie, Protestantisch-Theologische Universität Kampen / NL
  • 2001-2002 Forschungsstelle für Interkulturelle Theologie, Interuniversitäres Institut für Mission und Ökumene (IIMO), Utrecht / NL
  • 1999-2001 Gastdozent, Theologische Universität Kampen / NL
  • 1999 Ordination zum Pfarrer der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche)
  • 1998 Habilitation („Die vielen Gesichter Jesu Christi. Christologie interkulturell“)
  • 1997 - 1999 Vikar, Pfälzische Landeskirche
  • 1994 - 1997 Wissenschaftlicher Assistent, Theologische Fakultät Universität Heidelberg
  • 1994 Promotion („Theologie im Kontext. Zugleich ein Versuch  über die Minjung-Theologie“)
  • 1990 - 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Theologische Fakultät Universität Heidelberg  
  • 1987/88 Einjähriger Studienaufenthalt am Third World Church Leadership Center des Presbyterian Theological Seminary Seoul/Korea
  • 1982-1990 Studium der Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Heidelberg
  • Zahlreiche internationale Gastvorlesungen, Konferenzbeiträge und Gastdozenturen.

2. Forschungsschwerpunkte

  • Interkulturelle Theologie und Hermeneutik;
  • Christliche Kunst und Theologien in der Dritten Welt;
  • Theologien der Ökumene, der Mission und der Religionen;
  • Interreligiöser Dialog und Vergleichende Religionswissenschaft.

3. Mitgliedschaften

Mitgliedschaft in Redaktionen von Zeitschriften, Auszeichnungen etc.
  • Exchange. Journal of Missiological and Ecumenical Research (seit 2001),
  • Wereld en Zending. Tijdschrift voor interculturele theologie (2002-2007);
  • Madang. International Journal of Contextual Theology in East Asia (seit 2005);
  • Reformed World (seit 2009);
  • Berliner Theologische Zeitschrift (seit 2009)
  • und Herausgeber der wissenschaftlichen Buchreihe Contactzone.
  • Explorations in Intercultural Theology (seit 2007; bisher 12 Bände).
  • Forschungsstipendium der Niederländischen Forschungsgemeinschaft (NWO vervangingssubsidie Studienjahr 2009/2010);
  • Preis der Akademie für Interkulturelle Studien 2000 (gestiftet von DaimlerChrysler) für „Die vielen Gesichter Jesu Christi. Christologie interkulturell“;
  • Preis des Kultusministers von Rheinland-Pfalz für Soziales Engagement (1982).

4. Publikationen (in Auswahl)

  • Die vielen Gesichter Jesu Christi. Christologie interkulturell, Neukirchen-Vluyn 1999 [Engl. 2001; Nl. 2012].
  • Wie, met wie, over wat? Een zoektocht in het landschap van de interreligieuze dialoog, Kamper Oraties 26, Kampen 2003 [Engl. 2004; Dt. 2005].
  • Christian Art in Asia: Yesterday and Today, in: The Christian Story: Five Asian Artists Today, Museum of Biblical Art, New York 2007, 28-43.
  • Gott/Terror. Ein Diptychon, Frankfurt a.M. 2009 [Nl. 2008]. A Protestant Theology of Passion. Minjung Theology revisited (Studies in Systematic Theology 4), Leiden 2010.
  • Einführung in die Interkulturelle Theologie, Göttingen 2011.      

ausführliches CV und Publikationsliste

detailed CV and Publicationlist

Kontakt Kontakt
Prof. Dr. Volker Küster
Johannes Gutenberg-Universität
Fachbereich 01
Evangelisch-Theologische Fakultät
55099 Mainz
Zi. 01-426
Tel. 06131 39-25599
Fax 06131 39-26702
Sprechzeiten n. V.

Kontakt Wissenschaftliche Mitarbeiter
Joomee Hur  M. Div. M. Th
Johannes Gutenberg-Universität
Fachbereich 01
Evangelisch-Theologische Fakultät
55099 Mainz
Zi. 02-504
Tel. 06131 39-25515
Fax 06131 39-26702
Sprechzeiten n. V.

Kontakt Studentische Hilfskräfte
 Daniel Oldenburg

Leonie Licht

Kontakt Sekretariat Prof. Dr. Küster
Susanne Patock
Johannes Gutenberg-Universität
Fachbereich 01
Evangelisch-Theologische Fakultät
Zi. 00-413
55099 Mainz
Tel  06131 39-20706
Hotline 0151 11701143 
Fax 06131 39-24058 
Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Do. 09-12 Uhr und n.V.

Das Büro von Frau Patock ist vom 03.10. bis 14.10.2016 nicht besetzt!

Für eine zügige Bearbeitung Ihrer BAföG Leistungsbescheinigung folgen Sie bitte der Anleitung auf der Seite http://www.ev.theologie.uni-mainz.de/909.php


Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen